ma 2016 Radio II: ENERGY MIT ÜBER 8 PROZENT ZUWACHS

ma 2016 Radio II: ENERGY IN DEUTSCHLAND MIT ÜBER 8 PROZENT ZUWACHS IM JAHRESVERGLEICH

In der heute veröffentlichten Media-Analyse ma 2016 Radio II konnten die deutschen ENERGY-Sender in Hamburg, Berlin, Nürnberg, München und Stuttgart ihre Hörerzahlen auf hohem Niveau stabil halten. Nach 266.000*, die das beste Ergebnis seit Bestehen der ENERGY-Kette in Deutschland bedeuteten, wurden nun 261.000** Hörer in der Durchschnittsstunde ausgewiesen.
Im Jahresvergleich zur ma 2015 Radio II konnten die Hörerzahlen in der preisbildenden MA-Welle um 8,3 Prozent von 241.000*** auf 261.000 gesteigert werden.
 
„Respekt und großes Lob an das tolle Team, das kontinuierlich und konsequent an unserer Strategie arbeitet und nie locker lässt. Mit diesem Ergebnis werden wir erneut für unsere hervorragende Arbeit belohnt“, so Olaf Hopp, CEO NRJ Germany. „ENERGY bestätigt damit seine bedeutende Stellung im deutschen Radiomarkt und ich blicke sehr zuversichtlich in die Zukunft.“ 
 

 * Quelle: ma 2016 Radio I, Hörer Durchschnittsstunde Mo-Fr 6.00- 18.00 Uhr, gesamt, 10+ Jahre
** Quelle: ma 2016 Radio II, Hörer Durchschnittsstunde Mo-Fr 6.00- 18.00 Uhr, gesamt,10+ Jahre
*** Quelle ma 2015 Radio II, Hörer Durchschnittsstunde Mo-Fr 6.00- 18.00 Uhr, gesamt,10+ Jahre

 
Facebook ENERGY Media  Twitter ENERGY Media  XING ENERGY Media  LINKED IN ENERGY Media 
Facebook ENERGY Media  Twitter ENERGY Media  XING ENERGY Media  LINKED IN ENERGY Media