ANITA KUNDORF - NEU IN DER MORNINGSHOW

Seit heute wird München von Anita Kundorf (30) zusammen mit dem langjährigen ENERGY Morgenmoderator Armin Münch (er wird heute 35, herzlichen Glückwunsch!) geweckt:
"ENERGY am Morgen“ hört man über UKW, DAB+, Webstream, App und Smart Speaker immer Montag bis Freitag von 05:00 bis 10:00 Uhr.
 
Anita Kundorf kommt von Radio Gong 96,3, wo sie zweieinhalb Jahre als Moderatorin und Redakteurin tätig war. Zuvor moderierte sie schon bei Radio Alpenwelle und 106.4 TOP FM.
Die Wahl-Münchnerin hat einen Bachelor in Medienwissenschaften und Kunstgeschichte, liebt Zumba tanzen und ist natürlich auch auf den bekannten Social Media Kanälen unterwegs.
 
Über ihre neue Aufgabe sagt Anita Kundorf: „Ich freue mich riesig und es macht mich auch sehr stolz, ab sofort Teil der ENERGY Familie zu sein. Der Standort am Schwabinger Tor ist natürlich der Hammer und der Münch ist einfach ein cooler Typ, wir verstehen uns super. Ich denke, das wird richtig gut – für uns und natürlich für die Hörer*innen. Ihnen einen guten Start in den Tag zu bereiten, sie in allen Lebenslagen zu begleiten, das ist unser Ziel.“
 
Michael Hambrock, Geschäftsführer ENERGY München: „Anita war von Anfang an unsere erste Wahl und ich freue mich, dass wir sie mit unserem Konzept von uns überzeugen konnten. Wir legen großen Wert auf eine authentische Morningshow, die unsere Zielgruppe perfekt anspricht. Die Kombination aus unserem etablierten Morningshow-Host Armin Münch und ihr ist ein absoluter Glücksfall.“

Und Erik Henschel, ENERGY München Programm Manager ergänzt: „Anita hat über 6 Jahre Erfahrung im Radiobusiness, sie liebt und lebt München und die bayerische Region – das sind die besten Voraussetzungen. Die beiden ergänzen sich perfekt: die Vorbereitungen haben schon so viel Spaß gemacht, dass ich eine unterhaltsame Show mit viel Lokalbezug versprechen kann.“

„Dieser Wechsel belegt auch das tolle Standing, das ENERGY im Markt besitzt“, so Alex Hajek, nationaler Programmdirektor bei ENERGY. „Wir sind immer auf der Suche nach Profis und Talenten – für unsere vielen lokalen Stationen und für das bundesweite Programm. Hier wird die Arbeit auch mal mit dem Gewinn des Deutschen Radiopreises, dem LFK Medienpreis oder dem BLM-Hörfunkpreis belohnt und unsere Ausbildung wurde mehrfach mit dem Radiosiegel für ihre hohe Qualität ausgezeichnet.“
 
Mehr Informationen auf www.energy.de.

Facebook ENERGY Media  Twitter ENERGY Media  XING ENERGY Media  LINKED IN ENERGY Media 
Facebook ENERGY Media  Twitter ENERGY Media  XING ENERGY Media  LINKED IN ENERGY Media